"Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen."
  

Wochenkarte & Aktionen

Unsere Wochenkarte

Tolle Kürbisgerichte in verschiedenen Variationen

 Unsere Sonderkarte

 Vorspeisen 

Dieses Gericht aus Cagliari wird als Vorspeise serviert und die Hauptzutat ist natürlich sardischer Tintenfisch. Der sardische Tintenfisch ist kleiner als die gängigen Tintenfische und daher auch feiner und sehr lecker.

Gegrillter Tintenfisch auf Sardischem Brot serviert mit warmen Kartoffel-Selleriesalat, Olivenöl, Petersilie und Zitrone - 18.-


Hausgemachte Nudeln

Die Bottarga stammt aus einem kleinen Dorf namens Cabras. Die Fischeier der Meeräsche werden luftgetrocknet, danach gepresst und zum Schluss gesalzen.

Hausgemachte Nudeln in feinem Olivenöl mit Kirschtomaten und Knoblauch dazu geriebene Bottarga - 18.-


Die Culurgiones sind gefüllte Teigwaren, welche ihren Ursprung in der Ogliastra haben. Gefüllt mit einer Kartoffel-Peccorino-Minzfüllung und Fingerspitzengefühl geschlossen, wird die Köstlichkeit mit frischer Tomatensauce und Basilikum serviert.

Hausgemachte Culurgiones
Probiererle 3 Stück 6.-
Vorspeise 6 Stück 12.-
Hauptgang 9 Stück 18.-


Fleischgerichte

Dieses typisch sardische Gericht wird oftmals zu Feierlichkeiten gekocht. Das Lamm sollte mindestens zwei Stunden gekocht werden, bevor die Kartoffeln und Oliven hinzugegeben werden. Zu diesem Gericht empfehlen wir einen Cannonau Wein aus Sardinien.

Lammhaxe in Cannonau-sud geschmort, gehackte Tomaten / Oliven / Kartoffeln / rote Zwiebeln - 20.-


Auch wenn die Vorbereitung für diese sardischen Rouladen, die Coiéttas, etwas Mühe kostet, sie lohnt sich. Die Kombination von feinem Rindfleisch mit Petersilie, Guanciale und Knoblauch ergibt einen delikaten Geschmack. Der „sughetto“, die Mischung aus gutem Olivenöl, Bratensaft und eingekochter Brühe ist ein zusätzlicher Genuss. In der Gegend um Oristano wird dabei die Brühe oft durch Vernaccia di Oristano ersetzt. Wir benutzen Vermentino, das dem Fleisch und der Soße einen ganz besonderen Geschmack.

Sardische Rinderroulade in einem Sud aus Vermentino / Knoblauch / geräucherte Sardische Schweinebacke / Petersilie, dazu Biokartoffeln oder hausgemachte Nudeln  - 22.-

Dessert

Seadas (oder einfacher Seada) ist ein typisch sardisches Dessert. Eine frittierte Teigtasche gefüllt mit Käse (normalerweise junger Schafskäse) und leichtem Zitronenaroma. Serviert wird dieser Dessert mit Honig übergossen. Wir verwenden hierfür Orangenblütenhonig oder Wildblumenhonig.

Seadas
mit Honig - 9.-


Unsere Aktionen

Mittwoch - Schnitzel Satt - Paniertes Schnitzel mit Kartoffelsalat / frischen Eierspätzle und Bratensoße so viel Sie essen können - 15.-

Donnerstag - alle „Wie früher“ Gerichte inklusive einem viertele Wein

 Freitag - alle Heißen Pfännle inklusive Salat vom Buffet

Sonntag - 11.30-14.00 Ofenfrischer Braten mit Beilage / Salat vom Buffet und kleines Bier - 15.-

 

Zur Speisekarte
 
 
 
E-Mail
Anruf